Regulierung neu denken. Wir bieten der Finanzdienstleistungsbranche langjährige Erfahrung im Bereich Risk Data Aggregation und Reporting sowie ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungs-Portfolio entlang der regulatorischen Wertschöpfungskette. Damit wollen wir unseren Beitrag zur weltweiten Finanzstabilität leisten. 

Unsere Lösungen

Innovative RegTech, RiskTech und SupTech Lösungen und Services

Wir bieten ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungs-Portfolio im Bereich des Meldewesens – von Beratung und Managed End-to-End-Services über Meldewesensoftware bis hin zu regelmäßigen Schulungen. 7.000 Unternehmen weltweit, darunter bedeutende internationale Banken, die Mehrheit der größten Banken Europas, führende Versicherungsunternehmen sowie Zentralbanken und Aufsichtsbehörden vertrauen auf unsere Produkte und Services. Unsere Schlüssel zum Erfolg: mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich des aufsichtsrechtlichen Meldewesens und ein hoch qualifiziertes und motiviertes Team von Experten.

Das Motto der diesjährigen RegTech Convention lautet "Start of a New Chapter".
Aktuelle Themen

Was die Branche bewegt

<
>
  • Investment Firm Directive und Investment Firm Regulation (IFR/IFD)

    Wertpapierfirmen müssen die Verordnung erstmals ab Juni 2021 anwenden. Trotz der weiterhin andauernden Covid-19-Krise wird bisher an diesem Termin festgehalten. Mit Blick auf die Implementierung der neuen regulatorischen Vorschriften ist dieser Zeitrahmen ambitioniert.

    Weiterlesen
  • RegOps – Ein neuer Ansatz für die Zukunft des Meldewesens

    Ein Ansatz im Meldewesen, der einen integrierten Datenfluss und eine gemeinsame Verarbeitung von standardisierten, granularen Datensätzen auf Basis einer Big Data-fähigen Plattform für Berechnungen und Analysen ermöglicht.

    Weiterlesen
  • RegTech Factory - "Economies of Share" zur Verbesserung der Qualität und zur Reduzierung der Kosten im Meldewesen

    Die Finanzakteure müssen neue Modelle der Zusammenarbeit und innovative Technologien in Betracht ziehen, um Skaleneffekte über Institutsgrenzen hinweg zu nutzen.

    Weiterlesen

Trotz Brexit besteht bei vielen Instituten nach wie vor der Bedarf, ihre multi-jurisdiktionellen Meldepflichten mit einem bewährten und vertrauenswürdigen Partner an ihrer Seite zu erfüllen. Regnology ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich regulatorisches Meldewesen in Europa, speziell in Deutschland aber zum Beispiel auch in den Niederlanden oder den Nordischen Ländern. Wir freuen uns auf die Kooperation mit Regnology und darauf, Institute bei der Erfüllung ihrer Meldepflichten hinsichtlich EMIR, SFTR und Derivatmeldungen zu unterstützen.

Michael Leach, MD of Global Business Development, UnaVista / Februar 2021, Pressemitteilung

Wir haben eine einheitliche Lösung für alle Länder gesucht, um Synergien zu schaffen und perspektivisch auch Kosten im regulatorischen Meldewesen einzusparen. Mit Abacus haben wir jetzt eine einheitliche Plattform und eine Schnittstelle zu unseren Back-Office-Systemen.

Florian Rodeit, Head of Finance Operations, Deutsche Börse AG / Januar 2021, Pressemitteilung

Es war eine herausragende Leistung des Projektteams, neben dem Tagesgeschäft auch dieses Projekt erfolgreich zu stemmen. Die Entscheidung für Abacus Transactions als strategische Softwarelösung zur Abdeckung unserer Meldepflichten erwies sich als absolut richtig. Mit BearingPoint RegTech haben wir nun einen starken Partner an unserer Seite für die zukünftigen Herausforderungen im transaktionsbasierten Meldewesen.Probleme für Banken bei ihren Meldepflichten entfallen

Ralph Müller, Bereichsleiter Rechnungswesen Finanzinstrumente, Wüstenrot & Württembergische AG / Dezember 2020, Pressemitteilung

Wir haben einen Lösungsanbieter gesucht, der wirklich in der Lage ist, uns von Meldewesenaufwänden zu entlasten, indem er nicht nur eine Standard-Meldewesensoftware liefert, sondern auch Managed Services einschließlich regulatorischer Wartung der Lösung.

Margriet Simons, Manager FRC Reporting, Rabobank / Oktober 2020, Pressemitteilung

Als Berater mussten wir sehr schnell auf die neue Regulierung DAC6 reagieren. Nach einer Marktevaluation konnten wir uns zügig für einen Partner entscheiden, der eine adäquate Softwarelösung liefert, die unsere Anforderungen erfüllt. Dabei war uns neben ausreichender Erfahrung im behördlichen Steuerreporting besonders wichtig, dass unser künftiger Partner sowohl fachliche Aspekte in seiner Lösung berücksichtigt als auch über ein entsprechendes technisches Know-how verfügt – Regnology konnte uns in beiden Bereichen überzeugen.

Dr. Dirk Elbert, Head of International Tax, BDO / Septemberr 2020, Pressemitteilung

Produktdemo Toggle

Produktdemo

de