Deutsche-Börse-Tochter wird Abacus-Produkte für regulatorisches und transaktionsbasiertes Reporting einsetzen

Frankfurt am Main, 20.01.2021 – Tochterunternehmen der Deutsche Börse AG wie beispielsweise Clearstream, einer der größten weltweit tätigen Anbieter von Nachhandelsdienstleistungen, werden ab 2021 zur Erfüllung der meisten ihrer regulatorischen Meldepflichten Softwareprodukte von BearingPoint RegTech einsetzen.

Die Entitäten werden die Lösungen Abacus360 Banking und ABACUS/Transactions für die meisten regulatorischen und transaktionsbasierten Meldepflichten in Deutschland und Luxemburg einsetzen. Kurz zuvor hatte sich Clearstream bereits für den Einsatz von Abacus360 Banking in Singapur entschieden. Mit Abacus löst Clearstream verschiedene bestehende Insellösungen in den einzelnen Ländern ab. Der Professional Services-Bereich von BearingPoint RegTech wird beim Implementierungsprojekt unterstützen.

Wir haben eine einheitliche Lösung für alle Länder gesucht, um Synergien zu schaffen und perspektivisch auch Kosten im regulatorischen Meldewesen einzusparen. Mit Abacus haben wir jetzt eine einheitliche Plattform und eine Schnittstelle zu unseren Back-Office-Systemen.

Florian Rodeit, Head of Finance Operations, Deutsche Börse AG

Die Entscheidung von Clearstream ist für uns ein wichtiger Meilenstein. Clearstream nutzt bereits seit längerem unsere Steuerreporting-Lösung FiTAX, und die Entscheidung, für andere Meldewesen-Bereiche jetzt auch Abacus360 Banking und ABACUS/Transactions einzusetzen, ist für uns ein Zeichen des Vertrauens in uns als Lösungspartner.

Jürgen Lux, CEO, BearingPoint RegTech

Mit Abacus360 Banking werden die Unternehmen der Deutsche Börse AG die europäischen Meldeanforderungen der European Banking Authority (EBA) und der Europäischen Zentralbank (EZB) sowie die nationalen Anforderungen der Aufsichtsbehörden in Deutschland und Luxemburg abdecken. Durch seine innovative Technologie erleichtert Abacus360 Banking die Umsetzung neuer Vorschriften und ermöglicht eine schnelle Reaktion auch auf kurzfristige Anfragen wie Ad-hoc-Reporting und Fire Drills. Die Lösung automatisiert den Meldeprozess von der Datenanlieferung über Datenanalyse, Audit und Meldeerstellung einschließlich Kalkulationen und Validierung bis hin zur Übermittlung an die Aufsichtsbehörden. Mit ABACUS/Transactions werden verschiedene transaktionsbasierte Meldepflichten gemäß EZB-Geldmarktstatistiken (MMSR) erfüllt.

Über Clearstream
Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream, als Teil der Gruppe Deutsche Börse, die Nachhandelsinfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 58 Inlandsmärkten weltweit bereit. Mit einem verwahrten Vermögen von rund 14 Bio. Euro ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.

Weitere Informationen:
Homepage: www.clearstream.com

Pressekontakt:
Sandra Hering
Head of RegTech Marketing & Communications
E-Mail: sandra.hering@bearingpoint.com

 

Produktdemo Toggle

Produktdemo

de