Frankfurt, 14. Februar 2022 – Regnology, ein führender internationaler Anbieter von innovativen RegTech-, SupTech- und Steuerreporting-Lösungen, wurde im Regulatory Reporting 2022 Quadrant Report von Chartis als "Category Leader" klassifiziert. In dem Report bewertet das Marktforschungsunternehmen Chartis Technologieanbieter, die Lösungen für das regulatorische Reporting anbieten. Die Grundlage für die Bewertung ist zum einen die Vollständigkeit des Angebots mit den Dimensionen Funktionsumfang, Performance und Skalierbarkeit. Zum anderen ist das Marktpotenzial ein entscheidendes Kriterium.

In einem schnelllebigen Umfeld, in dem sich die Regulierungen schnell weiterentwickeln und die Meldepflichten immer mehr zunehmen, stehen Finanzinstitute vor vielen Herausforderungen, wenn sie die Fristen für das regulatorische Meldewesen einhalten wollen. Die Stärke von Regnology im Bereich des regulatorischen Meldewesens spiegelt sich in der Position des Category Leaders wider und reflektiert die Strategie des Unternehmens, ein führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen RegTech, SupTech und Steuerreporting zu sein.

Anish Shah, Research Principal bei Chartis

Wir sind stolz auf das Chartis-Rating. Es ist eine Bestätigung unserer erfolgreichen Produktstrategie mit unserem Hauptprodukt Abacus360 Banking.

Bodo Windmöller, Senior Vice President Product Management bei Regnology

Basierend auf mehr als 25 Jahren Erfahrung im Bereich Regulierung und mehr als 15 Jahren im Bereich Managed Services bietet Regnology ein einzigartiges Portfolio an Software und Dienstleistungen aus einer Hand. Die RegTech- und Steuerreporting-Lösungen von Regnology ermöglichen es Finanzinstituten, die Effizienz ihrer Prozesse in den Bereichen Meldewesen, Steuerreporting sowie Risiko- und Datenmanagement zu steigern und helfen ihnen, die sich ständig ändernden Anforderungen schnell zu erfüllen.

Pressekontakt:
Sandra Hering
Head of Marketing & Communications, Regnology
info@regnology.net

Produktdemo Toggle

Produktdemo

de