18.03.2021

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat Phase 2 ihres Reporting Frameworks 3.0 veröffentlicht. Das technische Paket bietet Standardspezifikationen und enthält Validierungsregeln, das Datenpunktmodell (DPM) sowie die XBRL-Taxonomien für V3.0. Es umfasst Meldeanforderungen zu den Mindestanforderungen an Eigenmittel und berücksichtigungsfähige Verbindlichkeiten (MREL) und zur Gesamtverlustabsorptionsfähigkeit (TLAC) sowie MREL-Entscheidungen und Meldungen zur Undurchführbarkeit der vertraglichen Anerkennung von Bail-in. Das Paket enthält außerdem Fehlerkorrekturen zu früheren Veröffentlichungen in Bezug auf Vergütungen (Großverdiener und Benchmarking-Bericht), Indikatoren für global systemrelevante Institute (G-SIIs) und Vermögensbelastungen.

Produktdemo Toggle

Produktdemo

de